TU Berlin

Center for Innovation and Science on Building Greening (CIBG)EU Projekt Urban Vertical Green 2.0

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Vertical Green 2.0, ein Projekt der Sustainable Urban Global Initiative "Food Water Energy Nexus""

Das Projekt "Vertical Green 2.0" wird im Rahmen der Sustainable Urban Global Initiative ( http://www.sugi-nexus.org/ ) gefördert.

Inhalt

In diesem Projekt untersucht das CIBG zusammen mit Partnern aus Österreich, Slowenien und Taiwan wie man die Begrünung vertikaler Flächen in urbanen Gebieten neu organisieren muss, damit dieses alte Konzept neue Akzeptanz erfährt, großräumig umgesetzt wird und so seine ökologischen Vorteile zum Tragen kommen.

Projektpartner

Die TU Berlin ist mit den Fachgebieten Ökohydrologie und Landschaftsbewertung (Prof. Dr. Eva Paton) sowie Konstruktion von Maschinensystemen (Prof. Dr. Henning Meyer) vertreten, Thomas Nehls koordiniert das Projekt.

Universität für Bodenkultur Wien, Österreich, PD Ulrike Pitha

Green4Cities, Wien, Österreich, DI Bernhard Scharf

Urbanistični Inštitut Republike Slovenije, Ljubljana Sloweniien, mag. Ina Šuklje Erjavec

National Taiwan University, Taipeh Taiwan, Prof. Dr. Chung-Kee Yeh

 

Das Projekt startete im August 2018.

 

Workshop mit Stakeholdern

Der erste Stakeholder-Workshop fand am 26.09.2018 in Form einer Zukunftswerkstatt zur vertikalen Begrünung statt. Vertreten waren Bezirksämter, Immobilienverwaltungen, Mieterschutzvereinigungen, Naturschutzverbänden, Ernährungsräte, Frmen und Forschungseinrichtungen. Es wurden Zielsetzungen und Optionen einer Weiterentwicklung von Fassadengrün diskutiert. Vor allem die Ergebnisse der Kritikphase werden in der Arbeit des Projekts nun aufgegriffen.

Link zur Dokumentation des Workshops.

Aims and Objectives

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe